Schließen

UNSERE GREEN@HEART VISION

 

 

 

Ein entscheidender Weg, um den Verbrauch unserer natürlichen Ressourcen zu verringern, ist bewusster und reduzierter Konsum. Wer höhere Qualität kauft, hat länger etwas von seiner Kleidung und kann sie an Geschwister, Cousins oder Freunde weitergeben. Falls es notwendig sein sollte, bieten wir die Reparatur Ihres Isbjörn-Kleidungsstücks an. Auch so schützen wir die Natur und ihre Ressourcen. Und schließlich arbeiten wir kontinuierlich an der Recyclingfähigkeit von Produkten, deren Lebenszyklus beendet ist.

„Die herausragende Langlebigkeit unserer Produkte ist für uns einer der wichtigsten, wenn nicht der Schlüssel für echte Nachhaltigkeit. Bestärkt werden wir hierin stets aufs Neue von den Erfahrungen unserer Kunden, die Isbjörn Kleider – wie z.B. unseren Penguin Schneeanzug – auch nach mehr als 10 Jahren noch immer weitergeben und weiterhin nutzen. Allein die Verdopplung der Lebensdauer eines Produkts halbiert seine Auswirkung auf die Umwelt… und so weiter!“

Maria Frykman, Founder
und CEO von  Isbjörn of Sweden

UNSERE NACHHALTIGKEITS-MISSION

Echte Nachhaltigkeit bedeutet für Isbjörn of Sweden als Premiumanbieter für nachhaltige und hochfunktio­nelle Kinder-Outdoorbekleidung vor allem auch das Finetuning bewährter Produkte – anstatt Saison für Saison eine oder gar mehrere komplett neue Kollektionen zu lancieren.

Reuse und Reduce, also Wiederverwendung und Müllreduzierung, stehen ganz oben auf der Nachhaltigkeitsagenda, und hier spielt die enorme Langlebigkeit der Isbjörn-Produkte eine zentrale Rolle. Denn nur, wenn ein Kleidungsstück qualitativ wirklich hochwertig und robust ist sowie seine Funktionalität beibehält, kann es immer wieder von einem jungen Outdoor-Abenteurer an den anderen weitergegeben werden. Und das ist es, was gerade auch die junge, wachsame Generation, inspiriert von Klimaaktivisten wie Greta Thunberg, anstrebt: weg von Massenkonsum und Fast Fashion – hin zu Slow Fashion, Second Hand und sogar Kleidungsverleih.

 

Wenn wir unseren Konsum verringern, reduzieren wir die Umweltbelastung. Weniger Verbrauch bedeutet weniger Produktion – was zu weniger Umweltverschmutzung, weniger Abfall und weniger Transporten führt.
Wir ermutigen Kunden, fundierte Entscheidungen zu treffen und das richtige Produkt zu kaufen. Wir ermutigen Kunden, weniger Produkte zu kaufen und diese länger zu nutzen. Dank der hohen Qualität unserer Bekleidung minimiert sich die Häufigkeit, mit der Verbraucher neue Produkte erwerben müssen. Und dies verringert wiederum die Umweltbelastung.


Um Textilabfälle stärker zu reduzieren und den Lebenszyklus unserer Produkte weiter zu verlängern, haben wir kürzlich einen ersten eigenen Kleidungsverleih gestartet. Kunden können hier für einen bestimmten Zeitraum Kleidungsstücke, die später in den Second Hand-Verkauf gehen, mieten. Seit 2019 transportieren wir unsere Ware ab Werk mit dem Zug anstatt per Schiff oder Luftfracht und verringern somit unsere CO2-Bilanz in deutlichem Maße.

Maria Frykman, Isbjörn-CEO: „Wir sind definitiv ein kompletter Kontrast zu Fast Fashion – wir sind eine Slow Fashion-Marke. Und auch, wenn man beispielsweise zum Thema Recycling von Materialien und Bekleidung immer mehr Informationen und auch Bestrebungen findet, fragen wir bei Isbjörn uns, bis zu welchem Maße dies am Ende wirklich umsetzbar ist. Stattdessen sind wir überzeugt, dass Produkte vor allem und wo immer möglich maximal wiederverwendet werden sollten. Nachhaltigkeit ist buchstäblich ein Modewort, aber in meinen Augen bedeutet echte Nachhaltigkeit viel mehr als das, was vordergründig diskutiert wird.“

Flourcarbon freie DWR Behandlung

Warum werden die Federn von Wasservögeln nicht nass?

Was ist das Geheimnis der Natur, damit die Wasserabweisung ohne eine perfluorierte Verbindung funktioniert?

EFFEKTIVES EINFÜGEN VON NATÜRLICHEN FUNKTONEN
The Rudolf Gruppe hat diese Frage mit Hilfe des Wissenschaftszweiges Bionik beantwortet. Bionik heißt nicht, die Natur zu imitieren, sondern ihr Funktionsprinzip zu erkennen und in eine technische Lösung zu übertragen. So wurden neuartige, zukunftsfähige und ökologisch vorteilhafte Technologien zur Hydrophobierung entwickelt.

Die hydrophobische Behandlung mit BionicFinish® Eco basiert einer fluorfeien Rezeptur.
Hochverzweigte, hydrophobe Polymere mit verästelten Strukturen wie Baumkronen richten sich geordnet auf dem Textil aus und kristallisieren auf speziell abgestimmten Kammpolymeren. Die optimale Anordnung vieler dieser funktionellen Elemente wirkt hoch effektiv. Zusätzliche Vernetzer sorgen für eine optimale Verankerung und Permanenz auf vielen Fasersubstraten.

Mehr Info

Rudolf Group:

www.rudolf.de/en/

 

 

BLUESIGN® SYSTEM PARTNER

BLUESIGN® SYSTEM PARTNER
Seit 2013 sind wir Bluesign® System Partner. Als Bluesign® System Partner erhalten wir Wissen und Unterstützung und können damit unsere Nachhaltigkeitsarbeit weiterentwickeln und auf dem neusten Stand halten. Wir suchen stets nach neuen Materialien, welche die Umwelt noch weniger belasten, ohne aber Kompromisse im Bereich der Funktionalität oder Qualität eingehen zu müssen.

Inzwischen sind mehr als 90% unsere Materialien Bluesign® ausgezeichnet. Zusammen mit unseren Fabriken und Lieferanten streben wir nach dem Ziel alle unsere Materialen mit Bluesing auszeichnen zu können.

Was ist der Grundgedanke eins verantwortungsvollen und nachhaltigen textilen Geschäfts? Die wichtigen und unersetzlichen Ressourcen sollen beibehalten werden, die Umweltbelastung soll minimiert werden und das Fördern von neuen weiteren Innovationen im Bereich der Nachhaltigkeit soll unterstützt werden. Die Industriepartner müssen alle benötigten Komponenten anhand deutlicher Voraussetzungen untersuchen und anpassen. Gemeinsam bewirken wir eine nachhaltige Veränderung der textilen Umweltbelastung.

DIE FÜNF GRUNDLAGEN VON BLUESIGN® SYSTEM

1. Ressource Anwendung — nachhaltiges verwenden von Energie und Rohmaterialien.
2. Sicherheit für den Endverbraucher — Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Menschen und der Umwelt.
3. Wasserverbrauch — verbesserter Schutz des natürlichen Wasserumlaufes
4. Abgase — weniger Abgase für ein besseres Klima
5. Code of Conduct — Verbesserungen der Anstellungsbedingungen

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer
0 Artikel $0
Zur Kasse
Fracht frei ab Bestellwert 100 EUR - Innerhalb von 30 Tagen volles Rückgaberecht